UNSERE THEORIE




SAMSTAGS sind auch zusätzliche Stunden möglich. Je nach bedarf. Sprechen sie uns an.


LEBENSRETTENDE SOFORTMAßNAHMEN (SFM)

M-A-U-S
Erste Hilfe Kurse für Fahrschüler
Hier geht es zur Seite

ÜBERSICHT LEKTIONEN

Lektionen in der Übersicht


Diese Theoriestunden sind vorgeschrieben:

  1. Grundstoff für alle Klassen (Doppelstunde 90 Minuten)
    • Als Erstwerber > 12
    • Besitzt man bereits eine Fahrerlaubnis > 6
  2. Klassenspezifischer Stoff (Doppelstunde zu 90 Minuten)
    • Klasse B > 2
    • Klasse BE –
    • Klasse A und A1 > 4
    • Klasse M > 2

Es muss grundsätzlich unterschieden werden zwischen Fahrschülern, die ihren ersten Führerschein machen und denen, die eine vorhandene Fahrerlaubnis erweitern. Der Theoriestoff ist nämlich Unterteilt in den Grundstoff für alle Klassen (der dann für die << Erweiterer >> immer verkürzt wird) und den so genannten Klassenspezifischen Stoff (bei dem es nur bei bestimmten Klassen Verkürzungsmöglichkeiten gibt).

Themenübersicht des Theoretischen Unterrichts – Grundwissen:

  1. Persönliche Voraussetzungen
  2. Risikofaktor Mensch
  3. Rechtliche Rahmenbedingungen
  4. Straßenverkehrs System und seine Nutzung
  5. Vorfahrt und Verkehrsregelungen
  6. Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen sowie Bahnübergänge
  7. Andere Teilnehmer im Straßenverkehr
  8. Geschwindigkeit, Abstand und Umweltschonende Fahrweise
  9. Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
  10. Ruhender Verkehr
  11. Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
  12. Lebenslanges Lernen

Themenübersicht des theoretischen Unterrichts – Klassenspezifischer Stoff in der Klasse B

  1. Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung – umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
  2. mit Solokraftfahrzeugen und Zügen

Themenübersicht des theoretischen Unterrichts – Klassenspezifischer Stoff in der Klasse A, A1, M

  1. (A) Wissenswertes vor dem Fahren
  2. (A) Der richtige Umgang mit dem Motorrad
  3. (A) Sicheres und Umweltbewusstes Fahren
  4. (A) Richtiges Verhalten in besonderen Situationen