4 Kratzer einer Kralle4 Kratzer einer Kralle
Zurück zur Klassenübersicht

Übersicht Klasse B196

Beschreibung

Die Schlüsselzahl 196 ist keine eigenständige Fahrerlaubnis, sondern lediglich eine Erweiterung der Klasse B, die zum Fahren eines Motorrads der Klasse A1 im Inland berechtigt. Diese schließen Motorräder mit einem Hubraum von maximal 125ccm und einem Leistung-Gewicht Verhältnis von maximal 0.1 kW/kg ein. Die Ausbildung besteht aus einem Theorieteil (4 Doppelstunden à 90min) und einem Praxisteil (5 Doppelstunden à 90min). Im Anschluss daran wird eine 15-minütige Praxisprüfung mit dem Fahrlehrer absolviert. Bei bestandener Prüfung erhält man eine Ausbildungsbescheinigung, mit der man sich bei der zuständigen Führerscheinstelle die Schlüsselzahl 196 eintragen lassen kann. Alle Pflichtstunden sind im Grundpreis inbegriffen. Achtung: Diese Schlüsselzahl ist nur innerhalb Deutschlands gültig. Für Fahrten im Ausland muss einer der normalen Motorradführerscheine erworben werden. Außerdem kann diese Schlüsselzahl nicht, im Gegensatz zur normalen A1 Klasse, nach zwei Jahren nur durch eine Praxisprüfung zur Klasse A2 erweitert werden.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 25 Jahre
  • Besitz der Klasse B seit mehr als 5 Jahren

Fahrzeuge für diese Klasse

KTM Duke 125ccm

Aktuelle Informationen

An unsere Fahrschüler: Auf der Aktuelles-Seite findet ihr eine neue Richtlinie für den Unterricht in der Corona-Zeit. Schaut daher gleich mal vorbei, damit ihr weiterhin am Unterricht teilnehmen könnt!